News

Welt-Thrombose-Tag 2019

Gesundheitsminister Jens Spahn unterstützt Welt-Thrombose-Tag

„Sollte diese Patientin unbedingt stationär überwacht werden? Oder kann sie auch von einem niedergelassenen Facharzt weiter behandelt werden? Entscheidungen wie diese sind für medizinisches Personal Alltag. Dafür bedarf es aktueller Leitlinien und strukturierter Entscheidungshilfen. Ich bin allen am „Aktionsbündnis Thrombose“ Beteiligten sehr dankbar, dass sie daran mitwirken.“

Lesen Sie hier das vollständige Grußwort

Welt-Thrombose-Tag 2019

Alte Zöpfe abschneiden - Lungenembolie ambulant behandeln?

Anlässlich des Welt-Thrombose-Tages diskutierten am 11. Oktober Experten in der Deutschen Parlamentarischen Gesellschaft über die Auswirkungen der neuen Leitlinie, die die ambulante Behandlung von Lungenembolie stärker in den Fokus rückt.

Mehr zum Welt-Thrombose-Tag

Angiologin Dr. Katja Sybille Mühlberg engagiert sich im Aktionsbündnis Thrombose.

Das Aktionsbündnis Thrombose macht seit dem vergangenen Jahr verstärkt auf den Zusammenhang von Thrombose und Krebs aufmerksam. Ein Fall aus Leipzig zeigt anschaulich, wie eine Thrombose als Indikator auch Leben retten kann.  Zum Artikel

Welt-Thrombose-Tag 2018

Tödliche Gefahr der Lungenembolie

Thrombose und die tödliche Gefahr der Lungenembolie sind immer wieder Themen in der Medienöffentlichkeit. Informationen vom Aktionsbündnis Thrombos zu Thrombose und Lungenembolie finden Sie hier.

Presseinformationen und Infofilm zum Aktionsbündnis

Podcast Thrombose

Podcast: "Thrombose - die unterschätzte Gefahr"

Prof. Rupert Bauersachs,  Wissenschaftlicher Leiter des Aktionsbündnisses Thrombose und Direktor der Klinik für Gefäßmedizin am Klinikum Darmstadt spricht mit dem hessischen Rundfunk über die Gefahren, die Symptome und die Behandlung einer Thrombose.  

Den Podcast können Sie hier nachhören.

Antikoagulations-Ampel

„Hinweise zur Dauer der Antikoagulation - Die Ampel gibt Antworten“

Die aktuellen Leitlinien empfehlen eine individuell angepasste Entscheidung über die Dauer der Antikoagulation. Mit der Ampel bietet das Aktions bündnis Thrombose ein Hilfsmittel an, um Patienten pragmatisch in drei Gruppen klassifizieren zu können.  

Sie können die Ampel hier herunterladen.

Pocketleitlinie Thrombose

Pocketleitlinie zu Thrombose

Die S2k-Leitlinie zur Diagnostik und Therapie der Venenthrombose und der Lungenembolie ist im Pocketformat verfügbar.

Download als PDF

Aktionstag Gefäßgesundheit 2016

Patientenbroschüre Thrombose

Das Aktionsbündnis Thrombose hat eine Patientenbroschüre veröffentlicht, die auf anschauliche Weise anhand einer fiktiven Patientengeschichte wichtige Themen und Fragen rund um Thrombose und  Lungenembolie behandelt. Denn Thrombose kann jeden treffen!
zum Download

Sie fragen - Experten antworten

Lungenembolie kann jeden treffen – Thrombose, die lautlose Gefahr

Die Anzahl der Thrombosen und der damit einhergehenden Komplikation, der Lungenembolie, hat in den letzten Jahren zugenommen.

Zu den Pressemitteilungen

Informationsvideo
Welt-Thrombose-Tag 2019
Welt-Thrombose-Tag 2019

Erfahren Sie mehr in unserem Rückblick zum Welt-Thrombose-Tag 2019.

Was ist Thrombose?
Was ist Thrombose?

Ein Thrombus ist ein Gerinnsel im Blutgefäß. Nach Verletzungen ist dies ein natürlicher Schutz vor Blutverlust. Gefährlich werden Gefäßverschlüsse in unverletzten Blutgefäßen. Doch was heißt das?

mehr

Vorsorge
Vorsorge

Dank moderner Diagnose- und Behandlungsmöglichkeiten lassen sich Thrombosen schnell und sicher verhindern. Erfahren Sie, wie aktive Vorsorge gelingt.

mehr

Risikocheck
Risikocheck

Eine Thrombose kann jeden treffen. Doch es gibt Menschen, die besonders gefährdet sind. Erfahren Sie, ob sie zur Risikogruppe gehören und auf welche Warnsignale Sie achten sollten.

mehr

Hilfe finden
Hilfe finden

Finden Sie in unserer Datenbank den Arzt in Ihrer Nähe. Gefäßmediziner mit modernster Technik stellen sicher, dass auch Sie rundum versorgt werden.

mehr

Aktionsbündnis Thrombose
Aktionsbündnis Thrombose

Das Aktionsbündnis wurde gegründet, um mit starken Partnern über die Risiken von Venenthrombose und Lungenembolie aufzuklären. Erfahren Sie hier, wer dahinter steht.

mehr

Infomaterial

Hier finden Sie unsere Infomaterialien.

Zur Übersicht